Verbandsgemeinde Südeifel - Verwaltungssitz
Pestalozzistr. 7, D- 54673 Neuerburg
Tel.: +49(0)06564 69(0), Mail: [email protected]

Verbandsgemeinde Südeifel - Standort Irrel

Prümzurlayer Straße 2, D-54666 Irrel
Tel.: +49(0) 06525 79(0), Mail: [email protected]

Meldeamt Neuerburg: Bitte Termin vereinbaren!!!
Meldeamt ist mittwochnachmittags geschlossen.


Öffnungszeiten Neuerburg und Irrel:

Mo-Mi: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-16:00 Uhr

Do: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Fr. 08:00-12:00 Uhr

Anschrift & Öffnungszeiten (komplett)

Bauplanungsrechtliche Ergänzungssatzung der Ortsgemeinde Plascheid für den Ortsteilbereich „Verlängerung Kirchweg“ Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 13 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Zeitraum der Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 13 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 Baugesetzbuch (BauGB) in der Zeit
vom 20.09.2021 bis einschließlich 19.10.2021

Details zur Bekanntmachung hier

Zu den Planunterlagen:
Geltungsbereich Satzung
Satzungsentwurf (Plan Satzung)
Textfestsetzungen und Begründung
Anhang Kartierung (Bestandskarte)
Beschlussauszug OG-Rat Plascheid vom 29.07.2021

Die Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm - Untere Landesplanungsbehörde - hat mit Schreiben vom 20.08.2021, Az. 04-Landesplanung, auf Antrag der EE-Plan GmbH, Cuxhaven, eine vereinfachte raumordnerische Prüfung nach § 16 Raumordnungsgesetz (ROG) i.V.m. § 18 Landesplanungsgesetz (LPlG) für zur Errichtung einer Photovoltaik-Freiflächenanlage in der Ortsgemeinde Schankweiler, VG Südeifel, Eifelkreis Bitburg-Prüm, eingeleitet.

1. Die Firma Energiedienstleistungen Bals GmbH, Kamen, plant die Errichtung einer Photovoltaik-Freiflächenanlage in der Ortsgemeinde Schankweiler.  
Bei diesem Vorhaben handelt es sich um eine raumbedeutsame Maßnahme für die es einer vereinfachten raumordnerischen Prüfung nach § 16 ROG i. V. m. § 18 LPlG bedarf. Durch dieses Verfahren wird überprüft,
  • ob das Vorhaben mit den Erfordernissen der Raumordnung übereinstimmt und
  • ob das Vorhaben unter den Gesichtspunkten der Raumordnung mit anderen raumbedeutsamen Planungen und Maßnahmen abgestimmt ist.
2. Zur Beteiligung der Öffentlichkeit (§ 15 Abs. 3 ROG i. V. m. § 16 Abs. 1 ROG i.V.m. §17 Abs. 7 LPlG -analog-) können die der vereinfachten raumordnerischen Prüfung zu Grunde liegenden Unterlagen in der Zeit vom 13.09. bis 12.10.2021 eingesehen werden unter: 3. Stellungnahmen zur Planung können in schriftlicher oder elektronischer Form bis zum 26.10.2021 bei der Kreisverwaltung z. Hd. Frau Scheer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder der Verbandsgemeindeverwaltung Südeifel, Herr Mossal (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) abgegeben werden.

4. Das Ergebnis der vereinfachten raumordnerischen Prüfung wird ortsüblich bekannt gemacht.

Bitburg, 24.08.2021
Kreisverwaltung Bitburg-Prüm

Im Auftrag
Helmut Berscheid
Änderung des Teilflächennutzungsplans – Teilbereich Affler
Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Auslage zur öffentlichen Einsichtnahme gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit
vom 23.08.2021 bis einschließlich 22.09.2021

Details zur Bekanntmachung mit Lageplan hier

Zu den Planunterlagen:

Abgrenzungs- und Abrundungssatzung der Ortsgemeinde Weidingen für das Teilgebiet „Beidseits der K65 – Hauptstr.“; Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 13 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Zeitraum der Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 13 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 Baugesetzbuch (BauGB) in der Zeit
vom 09.08.2021 bis einschließlich 08.09.2021

Details zur Bekanntmachung mit Lageplan hier

Zu den Planunterlagen:
Planzeichnung
Textfestsetzungen mit Begründung
Bestandsplan
Beschlussauszug der Ortsgemeinde Weidingen vom 05.07.2021