Verbandsgemeinde Südeifel - Verwaltungssitz
Pestalozzistr. 7, D- 54673 Neuerburg
Tel.: +49(0)06564 69(0), Mail: [email protected]

Verbandsgemeinde Südeifel - Standort Irrel

Prümzurlayer Straße 2, D-54666 Irrel
Tel.: +49(0) 06525 79(0), Mail: [email protected]

Büros der VG-Verwaltung Südeifel sind Freitag,
8. Juli 2022,
wegen Betriebsausflug geschlossen!!!


Meldeamt Neuerburg und Irrel:

nur nach Terminvereinbarung

mittwochnachmittags geschlossen

Öffnungszeiten Neuerburg und Irrel:

Mo-Mi: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-16:00 Uhr

Do: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Fr. 08:00-12:00 Uhr

Anschrift & Öffnungszeiten (komplett)

Die Meldebescheinigung gibt Auskunft darüber wo Sie gemeldet sind bzw. als Nachweis Ihres Wohnsitzes. Die Meldebehörde der Stadt bzw. Gemeinde bei der Sie mit Haupt- oder Nebenwohnung gemeldet sind, stellt Ihnen auf Wunsch eine Meldebescheinigung aus. Wir bitten um Terminvereinbarung.

Einfache Meldebescheinigung
Die einfache Meldebescheinigung, beinhaltet folgende Angaben:
  • Familienname
  • frühere Namen
  • Vornamen unter Kennzeichnung des gebräuchlichen Vornamens,
  • Doktorgrad
  • Ordensname, Künstlername
  • Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat
  • derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt- und Nebenwohnung

Erweiterte Meldebescheinigung
Die erweiterte Meldebescheinigung beinhaltet ergänzend zur einfachen Meldebescheinigung u.a. nachfolgende Angaben:
  • gesetzlicher Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjährige Kinder jeweils mit Familienname und Vornamen, Doktorgrad, Geburtsdatum und Anschrift
  • derzeitige Staatsangehörigkeiten
  • derzeitige Anschriften, frühere Anschriften im Zuständigkeitsbereich der Meldebehörde sowie Anschrift der letzten alleinigen Wohnung oder Hauptwohnung und der letzten Nebenwohnungen außerhalb des Zuständigkeitsbereichs der Meldebehörde, gekennzeichnet nach Haupt- und Nebenwohnung, bei Zuzug aus dem Ausland auch den Staat und die letzte Anschrift im Inland, bei Wegzug in das Ausland auch die Zuzugsanschrift im Ausland und den Staat
  • Einzugsdatum, Auszugsdatum sowie
  • Familienstand
  • Religionszugehörigkeit

Beantragung
Die Beantragung:
  • erfolgt persönlich und unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses
  • Ausstellung erfolgt nur nach Terminvereinbarung!
  • ist auch durch Dritte möglich (mit Vollmacht und Ausweis der antragstellenden und bevollmächtigten Person)
  • kann schriftlich, per Fax oder Mail erfolgen:
    - bitte zusätzlich Ausweis- oder Pass (Kopie/Scan Vor- und Rückseite) mitsenden/beifügen
    - Gebühr muss dann überwiesen werden
    - Rückantwort erfolgt immer per Post
  • Gebühr pro Bescheinigung beträgt 6,00 Euro (bar oder EC)