Drucken
Bei einer Feierstunde in der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm erhielten 22 Feuerwehrkameraden aus den Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Südeifel für ihre 45-jährige bzw. 35-jährige Mitgliedschaft das Feuerwehrehrenzeichen in Gold. Diese AuszeicDas Bild zeigt die geehrten Feuerwehrmitglieder mit der 2. Beigeordneten der VG Südeifel, Suzette Weber, Landrat Dr. Joachim Streit sowie den Feuerwehrvertreternhnung durch das Ministerium des Innern in Mainz wurde durch Landrat Dr. Joachim Streit an folgende Feuerwehrmänner verliehen:

45-jährige Mitgliedschaft:
Husch Peter, FF Prümzurlay
Meyers Josef, FF Lahr
Preuß Peter, FF Mettendorf
Schabo Matthias, FF Schankweiler
Schmitt Otto, FF Ferschweiler
Thome Alfred, FF Sinspelt 35-jährige Mitgliedschaft:
Dichter Günter, FF Rodershausen-Dauwelshausen-Waldhof
Fuchs Otmar, FF Irrel
Gubernator Karl-Heinz, FF Alsdorf
Hermes Burkhard, FF Nusbaum
Jakoby Helmut, FF Koxhausen
Kotz Arnold, FF Karlshausen-Scheitenkorb-Sevenig-Zweifelscheid
Mayer Norbert, FF Heilbach
Mirkes Armin, FF Körperich
Peters Rudolf, FF Berscheid
Schönhofen Klaus-Peter, FF Minden
Trierweiler Klaus-Peter, FF Menningen
Troes Werner, FF Karlshausen-Scheitenkorb-Sevenig-Zweifelscheid
Tüx Werner, FF Ammeldingen/Nbg
Wagner Stephan, FF Irrel
Weimann Uwe, FF Neuerburg
Zeyen Oswald, FF Ober-Niedergeckler