Verbandsgemeinde Südeifel - Verwaltungssitz
Pestalozzistr. 7, D- 54673 Neuerburg
T: 0049(0)06564 69(0), Mail: info@vg-suedeifel.de

Verbandsgemeinde Südeifel - Standort Irrel

Auf Omesen 2, D-54666 Irrel
T: 0049(0) 06525 79(0), Mail: info@vg-suedeifel.de

Öffnungszeiten Neuerburg und Irrel:
Mo-Mi: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-16:00 Uhr

Do: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Fr. 08:00-12:00 Uhr

Anschrift & Öffnungszeiten (komplett)

Durchsuchen Sie mit Google-CSE alle Webseiten der Verbandsgemeinde Südeifel:
Bürgerinformationssystem - Mitteilungsblatt - www.vg-suedeifel.de - www.suedeifelwerke.de - www-felsenland-suedeifel.de - www.teufelsschlucht.de - www.dinosaurierpark-teufelsschlucht.de

Loading

Im Rahmen einer Feierstunde wurden am 09.05.2019 verdiente Feuerwehrmänner für 25-jährige, 35-jährige und 45-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt.

Ebenfalls wurden verdiente Feuerwehrleute aus Altersgründen in den Ruhestand verabschiedet. Neue Wehrführer und stellv. Wehrführer wurden ernannt und verabschiedet. Ebenfalls wur-den Feuerwehrleute befördert. Den würdigen Rahmen dazu bot das neue Dorfgemeinschaftshaus in Nusbaum, in dem sich ca.140 Feuerwehrleute und Ortsbürgermeister sowie die Beigeordnete der Verbandsge-meinde Südeifel, Frau Suzette Weber, eingefunden hatten. Bürgermeister Moritz Petry dankte im Beisein von Wehrleiter Richard Wirtz und den stellver-tretenden Wehrleitern Frank Weis und Dietmar Fandel allen Feuerwehrkameraden für ihren langjährigen engagierten Einsatz im Brandschutz und in der Hilfeleistung für die Bevölkerung.

Bürgermeister Moritz Petry betonte dabei insbesondere die großen Herausforderungen, die in der Zukunft auf die Feuerwehren in der Verbandsgemeinde zukommen. Herr Petry blickte insbesondere auf die zahlreichen Einsätze im Bereich Hochwasser/K-Schutz und Brand-schutz zurück. Er bedankte sich bei den Feuerwehrmitgliedern für die enorm hohe Einsatz-bereitschaft an 365 Tagen im Jahr. Gleichzeitig freute er sich über steigende Zahlen bei den Feuerwehraktiven (mittlerweile zählt die VG-Feuerwehr fast 850 Aktive), die belegen, dass alle beim bevorstehenden Umbau der Feuerwehr für das kommenden Jahrzehnt an einem Strang ziehen.

Für 25-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden mit
dem Silbernen Feuerwehrehrenzeichen ausgezeichnet:

Bauler Jürgen, FF NiederweisDie Geehrten mit Bürgermeister Moritz Petry und der Wehrleitung
Billen Nikolaus, FF Kaschenbach
Breuer Michael, FF Körperich
Dichter Nikolaus, FF Roth/Our
Fisch Thomas,  FF Niederweis
Hankes Andreas, FF Peffingen
Harz Christian, FF Gilzem
Harz Thomas, FF Gilzem
Hoffmann Stefan, FF Gilzem
Hoffmann Christian, FF Gilzem
Schaefer Sebastian, FF Gilzem
Fischer Michael, FF Gilzem
Leisen Thomas, FF Mettendorf
Meutes Oliver, FF Berscheid
Moos Herbert, FF Hüttingen/Lahr
Roclawski Stefan, FF Niederweis
Schieben Mario, FF Niederweis
Spartz Carsten, FF Schankweiler
Werner Marco, FF Irrel
Werner Sascha, FF Echternacherbrück

Ein wichtiger Punkt an diesem Ehrungsabend war die Auszeichnung für 35- und 45-jährige Tätigkeit (Goldene Feuerwehrehrenzeichen) in der Feuerwehr. Diese wurde im Rahmen einer Feierstunde am 04.04.2019 in der Kreisverwaltung des Eifelkreises durch Herrn Landrat Dr. Joachim Streit vorgenommen.

Nachfolgende Feuerwehrmänner wurden für 35-jährige Tätigkeit
durch die Verbandsgemeinde Südeifel ausgezeichnet:

Dichter Günter, FF Rodershausen/Dauwelsh./WaldhofDie Geehrten für 35-jährige Tätigkeit mit Bürgermeister Moritz Petry und der Wehrleitung
Fuchs Otmar, FF Irrel
Gubernator Karl-Heinz, FF Alsdorf
Hermes Burkhard, FF Nusbaum
Jakoby Helmut, FF Koxhausen
Kotz Arnold, FF Karlshausen/Scheitenk./Sevenig
Mayer Norbert, FF Heilbach
Mirkes Armin, FF Körperich
Peters Rudolf, FF Berscheid
Schönhofen Klaus-Peter, FF Minden
Streitz Bruno, FF Nusbaum
Trierweiler Klaus-Peter, FF Menningen
Troes Werner, FF Karlshausen/ Scheitenk./Sevenig
Tüx Werner, FF Ammeldingen/Nbg
Wagner Stephan, FF Irrel
Zeyen Oswald, FF Niedergeckler/Obergeckler

Nachfolgende Feuerwehrmänner wurden für 45-jährige Tätigkeit
durch die Verbandsgemeinde Südeifel ausgezeichnet:

Husch Peter, FF PrümzurlayDie Geehrten für 45-jährige Tätigkeit mit Bürgermeister Moritz Petry und der Wehrleitung
Meyers Josef, FF Lahr
Preuß Peter, FF Mettendorf
Schabo Matthias, FF Schankweiler
Schmitt Otto, FF Ferschweiler
Thome Alfred, FF Sinspelt







In den Feuerwehrruhestand wegen Erreichen
der Altersgrenze verabschiedet wurden:

Jonas Norbert, FF EisenachDie ausgeschiedenen aktiven Feuerwehrmitglieder mit Bürgermeister Moritz Petry und der Wehrleitung
Spartz Otto, FF Schankweiler
Billen Michael, FF Kaschenbach
Meyers Josef , FF Lahr
Dichter Nikolaus, FF Roth/Our
Steins Herbert, FF Affler/Übereisenbach/Gemünd
Hermes Helmut, FF Ammeldingen/Nbg
Bretz Leo, FF Emmelbaum
Pelletier Michael, FF Hommerdingen
Moos Manfred, FF Hüttingen/Lahr



Ernennungen/Entlassungen/ von Führungskräften:

Verabschiedungen als Wehrführer/Stellv. Wehrführer Die entlassenen Führungskräfte mit Bürgermeister Moritz Petry und der Wehrleitung
Mettendorf: Fandel Dietmar, Wehrführer
Karlsh./Scheitenk./Sevenig: Kotz Arnold, Wehrführer
Rodersh./Dauwelsh./Keppesh.: Becker Klaus, Wehrführer
Bollendorf: Hauer Peter, Wehrführer
Bollendorf: Rump Rolf, stellv. Wehrführer
Alsdorf: Hargarten Marc, stellv. Wehrführer
Weidingen: Moos Michael, stellv. Wehrführer
Übereisenb./Affler/Gemünd: Hein Kai, Wehrführer
Geichlingen: Freppert Raimund, Wehrführer
Geichlingen: Sitzen Markus,stellv. Wehrführer
Kaschenbach: Billen Michael, Wehrführer

Ernennungen/Beauftragung  zum Wehrführer/Stellv. Wehrführer
Mettendorf: Ernennung Wehrführer Hehrlein SebastianDie neu ernannten Führungskräfte mit Bürgermeister Moritz Petry und der Wehrleitung
Karlsh./Scheitenk./Sevenig: Ern. Wehrführer Troes Christof
Menningen: Ernennung Wehrführer Baustert Thomas
Rodersh/Dauwelsh./Kepp.: Beauftragung WF Becker Marco
Echternacherbrück: Beauftragung stellv. WF Glashagen Marco
Geichlingen: Beauftragung Wehrführer Sitzen Markus
Geichlingen: Ernennung stellv. WF Freppert Raimund
Prümzurlay: Ernennung Wehrführer Anschütz Michael
Alsdorf: Ernennung stellv. WF Mossal Johannes
Bollendorf: Ernennung Wehrführer Rump Rolf
Bollendorf: Beauftragung stellv WF Eul Jonas
Weidingen: Beauftragung stellv WF Neyses Jürgen
Ammeld/Nbg.: Ernennung Wehrführer Bares Wolfgang
Ammeld./Nbg.: Beauftrag. Stellv. WF Hermes Guido
Kaschenbach: Beauftrag WF Billen Matthias
Kaschenbach: Beauftrag. Stellv. WF May Guido

Desweiteren wurden nachfolgende Beförderungen ausgesprochen
Beförderungen zum:

FF Neuerburg: Hammes Christian (Hauptbrandmeister)
FF Neuerburg: Hagen Christian  (Brandmeister)
FF Neuerburg: Hagen Florian (Brandmeister)
FF Minden: Palzer Dominik (Brandmeister)
FF Karlsh/Scheitenk/Sevenig: Weiler Manuel (Brandmeister)
FF Körperich: Holz Harald (Brandmeister)
FF Körperich: Herrmann Reiner (Hauptbrandmeister)
FF Plascheid: Schreiber Markus (Gerätewart)