Verbandsgemeinde Südeifel - Verwaltungssitz
Pestalozzistr. 7, D- 54673 Neuerburg
Tel.: +49(0)06564 69(0), Mail: [email protected]

Verbandsgemeinde Südeifel - Standort Irrel

Prümzurlayer Straße 2, D-54666 Irrel
Tel.: +49(0) 06525 79(0), Mail: [email protected]

Büros der VG-Verwaltung Südeifel sind Freitag,
8. Juli 2022,
wegen Betriebsausflug geschlossen!!!


Meldeamt Neuerburg und Irrel:

nur nach Terminvereinbarung

mittwochnachmittags geschlossen

Öffnungszeiten Neuerburg und Irrel:

Mo-Mi: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-16:00 Uhr

Do: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Fr. 08:00-12:00 Uhr

Anschrift & Öffnungszeiten (komplett)

Durchsuchen Sie mit Google-CSE alle Webseiten der Verbandsgemeinde Südeifel:
Bürgerinformationssystem - Mitteilungsblatt - www.vg-suedeifel.de - www.suedeifelwerke.de - www-felsenland-suedeifel.de - www.teufelsschlucht.de - www.dinosaurierpark-teufelsschlucht.de

Loading

Im Rahmen der letzten Sitzung des Verbandsgemeinderates am 8.12.2021 in Weidingen verabschiedete Bürgermeister Petry die beiden Vorstände der Südeifelwerke AöR, Herrn Hermann Hermes und Herrn Robert Steimetz aus dem aktiven Berufsleben.Das Foto zeigt Bürgermeister Petry (Mitte) mit Robert Steimetz (links) und Hermann Hermes (rechts)

Robert Steimetz tritt zum 01.03.2022 nach über 37 Dienstjahren bei den Verbandsgemeindewerken Irrel und zuletzt bei den Südeifelwerken in den wohlverdienten Ruhestand ein. Als Wassermeister und technischer Betriebswirt war er von 2012 bis 2017 stellvertretender Vorstand und seit 2018 als Technischer Vorstand in leitender Funktion bei den Werken beschäftigt.

Hermann Hermes tritt am 01.01.2022 in die Freistellungsphase der Altersteilzeit ein und beendet damit zum Ende des Jahres 2021 nach mehr als 46 Jahren Beschäftigung bei der ehemaligen Verbandsgemeinde Neuerburg und den Südeifelwerken seine aktive Dienstzeit.

Nach der Ausbildung wurde Herr Hermes zunächst in der Finanzabteilung bei der Verbandsgemeinde Neuerburg eingesetzt. 1993 übernahm er die Leitung der Verbandsgemeindewerke Neuerburg und ab dem Jahr 2002 zusätzlich die Leitung der dortigen Bauabteilung. Seit dem 01.01.2017 war er als Vorstand und Sprecher des Vorstandes für die Geschäfte der Südeifelwerke AöR verantwortlich.

Bürgermeister Petry dankte den beiden ausscheidenden Vorständen für ihre langjährige betriebliche Treue und die zum Wohle der Allgemeinheit geleistete Arbeit. Beiden wünschte er alles Gute für den weiteren Lebensweg.