Drucken
Sie haben Menschen aus der Ukraine aufgenommen oder kümmern sich um Menschen aus der Ukraine. Das ist eine große Verantwortung. Danke dafür!

Die folgenden Informationen geben Ihnen einen Überblick über nun wichtige Fragen.

Wie und wo werden Vertriebene aus der Ukraine angemeldet?
Bis wann muss die Anmeldung der Vertriebenen erfolgen?
Welche Unterlagen/Papiere werden für die Erstanmeldung benötigt?

Auf diese und vielen weitere Fragen bekommen Sie Antworten in der CHECKLISTE (Stand 12.04.2022)
für Privatpersonen und Ehrenamtliche zur Unterstützung Vertriebener aus der Ukraine, die Sie hier herunterladen können.

Ministerium für Familie, Frauen, Kultur
und Integration Rheinland-Pfalz