Verbandsgemeinde Südeifel - Verwaltungssitz
Pestalozzistr. 7, D- 54673 Neuerburg
Tel.: +49(0)06564 69(0), Mail: [email protected]

Verbandsgemeinde Südeifel - Standort Irrel

Prümzurlayer Straße 2, D-54666 Irrel
Tel.: +49(0) 06525 79(0), Mail: [email protected]

Meldeamt Neuerburg und Irrel:
nur nach Terminvereinbarung

mittwochnachmittags geschlossen

Öffnungszeiten Neuerburg und Irrel:

Mo-Mi: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-16:00 Uhr

Do: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Fr. 08:00-12:00 Uhr

Anschrift & Öffnungszeiten (komplett)

Durchsuchen Sie mit Google-CSE alle Webseiten der Verbandsgemeinde Südeifel:
Bürgerinformationssystem - Mitteilungsblatt - www.vg-suedeifel.de - www.suedeifelwerke.de - www-felsenland-suedeifel.de - www.teufelsschlucht.de - www.dinosaurierpark-teufelsschlucht.de

Loading

Im Rahmen einer Feierstunde wurden am 20.07.2022 verdiente Feuerwehrmänner für 25-jährige, 35-jährige und 45-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Ebenfalls wurden neue Wehrführer und stellvertretende Wehrführer ernannt sowie ihre Vor-gänger verabschiedet und einige Feuerwehrmänner befördert. Den würdigen Rahmen bot das Dorfgemeinschaftshaus in Utscheid, in dem sich ca. 80 Feuerwehrleute sowie Wehrführer, Ortsbürgermeister, Bürgermeister Moritz Petry und die Beigeordneten der VG Südeifel eingefunden hatten. Bürgermeister Moritz Petry dankte im Beisein von Wehrleiter Richard Wirtz und den stellver-tretenden Wehrleitern Frank Weis, Christian Hammes und Armin Dockendorf allen Feuerwehrkameraden für ihren langjährigen engagierten Einsatz im Brandschutz und in der Hilfeleistung für die Bevölkerung. Ebenfalls betonte er dabei insbesondere die großen neuen gemeisterten Herausforderungen, so z.B. die Betreibung von Corona-Testzentren in Irrel und Neuerburg. Herr Petry blickte insbesondere auf die zahlreichen Einsätze im Bereich von Hochwasser/K-Schutz im Rahmen der Flut-Katastrophe im Juli 2021 und Brandschutz unter Coronabeschränkungen zurück. Er bedankte sich bei den Feuerwehrmitgliedern für die enorm hohe Einsatzbereitschaft an 365 Tagen im Jahr. Gleichzeitig freute er sich über sich steigende Zahlen bei den Feuerwehraktiven (mittlerweile zählt die VG-Feuerwehr ca. 900 Aktive), die belegen, dass alle beim bevor-stehenden Umbau der Feuerwehr für das kommende Jahrzehnt an einem Strang ziehen. Ebenfalls wurden die Anwesenden über Neubeschaffungen von Fahrzeugen und Umbauten an Feuerwehrgerätehäusern informiert.

Für 25-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden mit dem Silbernen Feuerwehrehrenzeichen ausgezeichnet:
Rudolf Gansen, FF Berkoth-Uppershausen-ScheuernDas Bild zeigt die Geehrten mit der Wehrleitung und Bürgermeister M. Petry
Heiko Hüsgen, FF Berscheid
Michael Fürst, FF Bollendorf
Marco Sperr, FF Echternacherbrück
Roland Bermes, FF Emmelbaum
Frank Erschfeld, FF Emmelbaum
Holger Heck, FF Ernzen
Klaus-Peter Lunkes, FF Ernzen
Christian Müller, FF Ernzen
Stephan Duplang,FF Gilzem
Michael- Leo Pelletier, FF Hommerdingen
Wolfgang Schilz, FF Hommerdingen
Johannes Krämer, FF Irrel
Reiner Herrmann, FF Körperich
Manuel Kirsch, FF Körperich
Matthias Weber, FF Körperich
Thorsten Hilgers, FF Kruchten
Markus Hecker, FF Mettendorf
Arno Mayer, FF Mettendorf
Hermann Elsen, FF Utscheid
Daniel Rock, FF Wallendorf

Ein wichtiger Punkt an diesem Ehrungsabend war die Auszeichnung für 35- und 45-jährige Tätigkeit (Goldene Feuerwehrehrenzeichen) in der Feuerwehr. Diese wurden bereits am 13.07.2022 in einer Feierstunde in Badem durch Herrn Landrat Andreas Kruppert geehrt.
Die dort nicht Anwesenden wurden von Bürgermeister Petry im Rahmen dieser Veranstaltung geehrt und die Ordenszeichen übergeben. Nachfolgende Feuerwehrmänner wurden für 35-/45-jährige Tätigkeit durch die Verbandsgemeinde Südeifel ausgezeichnet:

Für 35-jährige Zugehörigkeit:
Harald Heinen, FF AlsdorfDas Bild zeigt die Geehrten mit Wehrleitung und Bürgermeister M. Petry
Peter, Hauer, FF Bollendorf
Reinhold Monzel, FF Bollendorf
Werner Baden, FF Ernzen
Markus Heck, FF Ernzen
Rudolf Deviscour, FF Ernzen
Edwin Weiland, FF Ernzen
Udo Becker, FF Gilzem
Dietmar Noehl, FF Holsthum
Werner Fiedler, FF Hommerdingen
Daniel Hormisch, FF Karlshausen
Carsten Schwolen, FF Karlshausen
Armin Dockendorf, FF Körperich
Harald Kauth, FF Kruchten
Erich Peters, FF Kruchten
Thomas Baustert, FF Menningen
Dieter Hagen, FF Neuerburg
Richard Steffen, FF Nusbaum
Stefan Schuh, FF Sinspelt-Niederraden
Wolfgang Weimann, FF Übereisenbach-Affler-Gemünd

Für 45-jährige Zugehörigkeit:
Norbert Jonas, FF EisenachDas Bild zeigt die Geehrten mit der Wehrleitung und Bürgermeister M. Petry
Manfred Steichen, FF Ferschweiler
Egon Thielen, FF Fischbach-Oberraden
Walter Breuer, FF Heilbach
Joachim Ziwes, FF Irrel
Wolfgang Hankes FF Kruchten
Manfred Hau, FF Obergeckler-Niedergeckler
Josef Schackmann, FF Prümzurlay




In den Feuerwehrruhestand wegen Erreichen der Altersgrenze von 67 Jahre bzw. auf eigenen Wunsch wurden verabschiedet:
Udo Heck, FF Holsthum
Otto Schmitt, FF Ferschweiler

Ernennungen/Entlassungen/Beauftragungen von Führungskräften:
Altscheid
Theisen Thomas, Ern. WF Zender Olaf, Entlassung stellv. WFDas Bild zeigt die Führungskräfte mit Bürgermeister Moritz Petry und der Wehrleitung
Kolf Martin, Beauftragung stellv. WF

Bauler
Colmesch Christoph, Beauftragung WF
Peters Werner, Entlassung WF

Berscheid
Hermes Burkhard, Beauftragung WF
Theis Stefan, Beauftragung stellv. WF
Hermes Ludwig, Entlassung WF

MindenDas Bild zeigt die Ernannten mit Bürgermeister Moritz Petry und der Wehrleitung
Palzer Dominik, Ernennung WF
Schackmann Ansgar, Entlassung WF

Weidingen
Moos Sebastian, Beauftragung WF

Schankweiler
Gansen Benjamin, Ernennung WF
Scholtes Rene, Beauftragung stellv. WF
Peters Thomas, Entlassung stellv. WF

Niederweis
Pawlitza Stefan, Ernennung WF
 Thies Arno, Ernennung stellv. WF
   
Utscheid
Dhur Achim, Ernennung WF
Pauls Patrick, Beauftragung stellv. WF
Pichierri Andre, Entlassung stellv. WF            
    
Nach Ausbildung:
Echternacherbrück
Glashagen Marco, Ernennung WF

Geichlingen
Sitzen Markus, Ernennung WF

Körperich
Fisch Martin, Ernennung Gerätewart

Ferschweiler
Schmitt Karsten, E. zum Brandmeister

Ausbildung Feuerwehrführerschein-Multiplikator
Mario Bisdorf, Gilzem
Thorsten Peters, Geichlingen
Thomas Wagner, Mettendorf