Verbandsgemeinde Südeifel - Verwaltungssitz
Pestalozzistr. 7, D- 54673 Neuerburg
T: 0049(0)06564 69(0), Mail: info@vg-suedeifel.de

Verbandsgemeinde Südeifel - Standort Irrel

Auf Omesen 2, D-54666 Irrel
T: 0049(0) 06525 79(0), Mail: info@vg-suedeifel.de

Öffnungszeiten Neuerburg und Irrel:
Mo-Mi: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-16:00 Uhr

Do: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Fr. 08:00-12:00 Uhr

Anschrift & Öffnungszeiten (komplett)

Durchsuchen Sie mit Google-CSE alle Webseiten der Verbandsgemeinde Südeifel:
Bürgerinformationssystem - Mitteilungsblatt - www.vg-suedeifel.de - www.suedeifelwerke.de - www-felsenland-suedeifel.de - www.teufelsschlucht.de - www.dinosaurierpark-teufelsschlucht.de

Loading

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
 
Moritz Petry, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Südeifelam 1. Juli 2014 ist aus den bisherigen Verbandsgemeinden Neuerburg und Irrel per Gesetz die Verbandsgemeinde Südeifel entstanden.
 
Am 25. Mai 2014 haben Sie mich zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Südeifel gewählt. Für das entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich auch an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.
Ich werde das mir anvertraute Amt zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger, der Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister sowie aller, die sich zur Förderung des Gemeinwohls ehrenamtlich engagieren, ausüben.
 
Viele wichtige Themen werden die Arbeit der neuen Verbandsgemeinde bestimmen, so z.B. der demographische Wandel, die medizinische Versorgung verbunden mit einer neuen Perspektive für das Krankenhaus in Neuerburg, der Ausbau der erneuerbaren Energien, die Sicherung und Weiterentwicklung unserer kommunalen Infrastruktur wie Schwimmbäder und Tourismuseinrichtungen, die Stärkung der Gewerbestandorte und die weiterhin schwierige Finanzsituation unserer Kommunen.
Besonders wichtig ist mir, dass alle Menschen in der neuen Verbandsgemeinde nach wie vor auf die von ihrer Verwaltung gewohnten Dienstleistungen sach- und ortsnah, d.h. an den bisherigen Standorten Neuerburg und Irrel zugreifen können. Im Interesse einer bestmöglichen bürgernahen Daseinsvorsorge müssen Vorschläge für die zukünftigen Strukturen der Verwaltung sorgfältig erarbeitet werden. Dies wird sicherlich eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen.
 
Sehr wohl wurden bereits im Vorfeld der Fusion wichtige Entscheidungen für eine erfolgreiche Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben getroffen. So werden beispielsweise bereits mit Inkrafttreten der Fusion Aufgaben der Bereiche Finanzen/Kasse/Organisation am Sitz der Verbandsgemeinde Südeifel in Neuerburg zentralisiert.
 
Ich werde Sie zeitnah über die weiteren Entwicklungen in der neuen Verbandsgemeinde im Mitteilungsblatt und auf diesen Seiten informieren.
 
Ihr
Moritz Petry